Audi ultra Cup

Nach der erfolgreichen Premiere in 2013 ist der Audi ultra Cup bereits eine feste Größe im Terminkalender der Audi Botschafter aus den Bereichen Sport, Unterhaltung und ShowBizz. Im Rahmen der Kieler Woche liefern sich prominente Gäste der Audi-Familie zusammen mit Seglern der Deutschen Segelnationalmannschaft einen spannenden Wettkampf auf dem Wasser.

Mit einer faustdicken Überraschung endete die 4. Auflage des Audi ultra Cup: Das Team „Winter Olympics“, mit Laser-Ass Simon Grotelüschen an der Pinne und Ski-Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg (Vancouver 2010), Ski-Langlauflegende Tobias Angerer (2 x Silber Olympische Spiele Turin 2006 und Vancouver 2010) und dem Nordischen Kombinierer Tino Edelmann (Bronze Vancouver 2010) im Cockpit sicherte sich in einer packenden Regatta den Sieg über das erfolgsverwöhnte „Audi Sport“ Team um den 9fachen Le Mans Sieger Tom Kristensen, der den Audi ultra Cup schon bei seiner ersten Auflage in 2013 gewinnen konnte.

Auch in 2017 wird wieder eine Neuauflage des Wettbewerbs stattfinden.