Die Liga im Rahmen der Kieler Woche

Am kommenden Wochenende gastiert die Deutsche Segel- Bundesliga im Olympiahafen Schilksee in Kiel (17. bis 19. Juni). Zu Beginn der Kieler Woche treffen die Clubs der 1. Liga zum dritten Mal in dieser Saison aufeinander. Als Favorit geht der aktuelle Tabellenführer, der Segel- und Motorboot Club Überlingen, an den Start. Die Verfolger sind gewappnet und versuchen erneut anzugreifen.

Alles ist angerichtet für spannende Wettfahrten im Hohen Norden: Erstmals in der Bundesliga-Geschichte bestreiten die 18 Clubs einen Spieltag im Rahmen der Kieler Woche. Aktuell führt der Segel- und Motorboot Club Überlingen mit fünf Punkten Abstand zum Zweiten, dem Deutschen Touring Yacht-Club, die Tabelle an. Platz drei belegt (mit sieben Punkten Rückstand zu Platz eins) der Norddeutsche Regatta Verein. Das bedeutet für die Verfolger ordentlich Gas zu geben, um den Tabellenersten nicht weiter davon ziehen zu lassen. Der Kampf um den Meistertitel bleibt weiter spannend.

 

Bericht und Foto: segelbundesliga.de